Herr Knorr am Servicearbeitsplatz

Hardware - Reparatur

Lesen Sie mehr

Hardware - Reparatur


Reparaturen führen wir hauptsächlich an PC`s durch.
Nach einer ausführlichen Diagnose und Fehlerlokalisierung wissen wir welches Teil defekt ist, ob ein oder mehrere Teile betroffen sind und können einschätzen inwieweit eine Reparatur sinnvoll ist.
Danach unterbreiten wir Ihnen ein Kostenangebot für die Reparatur und stimmen die weitere Vorgehensweise mit Ihnen ab. Wir sichern nach Bedarf Ihre Daten und richten Ihren PC nach der Reparatur und der Installation aller notwendigen, aktuellen Treiber wieder komplett ein und sichern die Daten zurück.
Wir garantieren Ihnen einen sorgsamen und sicheren Umgang mit Ihren Daten.

Notebook/Netbook

Bei Notebooks und Netbooks sind Hardware-Reparaturen nur in begrenzten Umfang möglich. Inwieweit wir Ihnen behilflich sein können, kann erst nach einer Begutachtung des Gerätes eingeschätzt werden.
Eine häufig notwendige und von uns schon oft durchgeführte Arbeit an Notebooks ist die Reinigung des Kühlungssystemes.


Arbeitsschritte beim Reinigen eines Notebooklüfters


Software

Lesen Sie mehr


Software


Neben dem Verkauf von Software, installieren wir diese auf Ihren Geräten und richten sie ein.
Dazu gehört unter anderem die Installation von
- Betriebssystemen,
- Individueller Anwendungssoftware bis hin zu
- Updateinstallationen

Bei Bedarf bieten wir Ihnen für Ihre neue Software Einweisungen bzw. Schulungen an.
Genauere Informationen dazu finden Sie hier.

Wartung/Wartungsvertrag

Lesen Sie mehr


Wartung/Wartungsvertrag


Für Firmen und Kleinunternehmer bieten wir unsere Leistungen gerne auch innerhalb eines Wartungsvertrages an. Das hilft Ihnen die Kosten besser zu kalkulieren.
Wartungsverträge gestalten wir individuell nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens und nach einem persönlichen Beratungsgespräch.


WinFakt - Auftragsbearbeitungssoftware

Auftragsbearbeitungssoftware

Lesen Sie mehr



WinFakt - Auftragsbearbeitungssoftware

Auftragsbearbeitungssoftware


Das Programm CSK WinFakt 2015 (aktuelle Version, Veröffentlichung im März 2015) ist vorwiegend für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert.
Da es bereits in den unterschiedlichsten Branchen im Einsatz ist, bietet das Programm viele Highlights, die als Anregungen aus den verschiedenen Wirtschaftsbereichen gesammelt und integriert wurden.
Die erste Version des Programmes, damals noch unter dem Namen "RFakt", wurde 1991 fertig gestellt.
Im Laufe der Jahre wurde das Programm, den Anforderungen entsprechend, weiter entwickelt und 1998 auf Windows umgesetzt (Version 5).
Im Folgenden möchten wir Ihnen einen kleinen Überblick zum Programm geben.
CSK WinFakt 2015 ist netzwerk- und mehrmandantenfähig.
Das Programm ist modular aufgebaut, daß heißt, es besteht aus einzelnen Bausteinen, die Sie je nach Bedarf nutzen können.

CSK WinFakt 2015 im Überblick:


• Hauptprogramm mit Lieferanten-, Kunden- und Artikelverwaltung, sowie der Belegbearbeitung (Angebot, Auftragsbestätigung, Lieferschein, Rechnung und Storno)
• Lager- und Seriennummern-Verwaltung
• Kassenmodul mit Anbindung von Bondrucker, Kassenlade und Barcode-Leser
• Offene Posten-Verwaltung mit Mahnwesen
• Statistik-Modul
• Bonussystem
• Provisionsabrechnung
• Formulareditor
• Projektverwaltung
• Webshop-Anbindung
• Modul zur Garantieabwicklung

Weitere Programm-Module oder Schnittstellen können von uns auf Wunsch programmiert werden. Für Anfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Systemvoraussetzungen:


Einzelplatzversion

• Betriebssystem: Windows Vista / Windows 7/ Windows 8/ Windows 10
• Prozessor: AMD oder Intel (empfohlen DualCore CPU oder höher)
• Arbeitsspeicher: mindestens 4 GB (empfohlen 8 GB oder höher)
• Speicherplatz: ca. 50 GB für Programm, je nach Datenmenge ab 10 GB für Daten
• Internetzugang: DSL, mindestens 1.000 Mbit/s

Netzwerkversion

• Arbeitsplatz-Hardware: wie Einzelplatzversion
• PC mit Firebird SQL Server oder Netzwerk-Server mit installiertem Firebird SQL Server für höheres Datenaufkommen (empfohlen ab 5 Arbeitsplätzen)

Die nächste Version WinFakt 2017 ist in Arbeit.